Elektromobilität Ladekabel
HWK Düsseldorf

Förderung von alternativen Antrieben - Welche Möglichkeiten haben Unternehmen jetzt?

Info-Veranstaltung im Rahmen der Mobilitätspartnerschaft Düsseldorf am 10. Oktober 2018

Elektromobilität ist ein Zukunftsthema. Durch die Nutzung von Elektroautos und anderen alternativen Antrieben können insbesondere die Emissionsprobleme des Verkehrs in der Innenstadt gelöst werden. Mit einem entsprechenden Stromtarif bewegt man sich sogar vollkommen emissionsfrei. Auch für Unternehmen bieten sich Vorteile durch Elektromobilität: Neben einem positiven Image und einem kleineren CO2-Fußabdruck lässt sich auch Geld einsparen.

Um alternativen Antrieben zum Durchbruch zu verhelfen, gibt es zahlreiche Förderprogramme von Bund, Land und Europäischer Union für die Anschaffung von Fahrzeugen, die Nutzung der Fahrzeuge oder die Installation von Ladesäulen. Mit unserer Info-Veranstaltung möchten wir Ihnen durch den Förder-Dschungel helfen und Ihnen praktische Tipps für den Einstieg ins elektromobile Zeitalter geben.

Programm

13:45 Uhr Eintreffen & Anmeldung
14:00 Uhr Begrüßung
Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf
14:10 Uhr Alternative Antriebe – wie sich Unternehmen zukunftsfähig aufstellen
Volker Gillessen, Ecolibro GmbH
14:50 Förderprogramme für alternative Antriebe – welche es gibt und wie man sie nutzt
Ingo Olschewski, ElektroMobilität.NRW
15:30 Podiumsdiskussion
Rolf Dollase, Stadtwerke Düsseldorf AG, Volker Gillessen, Ecolibro GmbH, Ingo Olschewski, ElektroMobilität.NRW, Peter Scharfenberg, Handwerkskammer Düsseldorf
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung und Möglichkeit zum weiteren Austausch

Moderation:     
Thomas Vieten, IHK Düsseldorf

Die Teilnahme ist kostenfrei

Ort: IHK zu Düsseldorf, Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf

Anmeldung

Bitte nutzen Sie die online Anmeldung auf der Homepage der IHK Düsseldorf Dokumenten-Nr. 119113185
Externer link:  www.duesseldorf.ihk.de



Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Peter Scharfenberg
Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de


Download

  Programm

Veranstalter

Logos der Initiatoren der Mobilitätspartnerschaft KH Ddorf, HWK Ddorf, IHK D'dorf, LHD

  • Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
  • Handwerkskammer Düsseldorf
  • Kreishandwerkerschaft Düsseldorf


Mobilitätspartnerschaft Düsseldorf

Eine Initiative der Düsseldorfer Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Düsseldorf
Die Mobilitätspartnerschaft unterstützt Unternehmen mit Beratungsangeboten, Informationen, Best-Practice-Beispielen und einem regelmäßigen Erfahrungsaustausch.

Ob Handwerksbetrieb, Industriekonzern, Spedition oder Internetdienstleister, die Mitglieder der Partnerschaft profitieren von ihrem Engagement und zeigen Verantwortung für die Umwelt. Ihr Engagement machen Sie öffentlich, indem Sie das Logo „Mobilitätspartner Düsseldorf“ verwenden.

Logo Mobilitätspartnetrschaft Düsseldorf





Bei Interesse finden Sie weitere Informationen auf den Internetseiten der Stadt  Düsseldorf:    www.duesseldorf.de/mobilitaetspartnerschaft



Hinweis:
Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild und Tonmaterial für Dokumentationszwecke, für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie ggf. auf unserer Webseite, in den sozialen Netzwerken und in den Printmedien verwendet wird. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte dem Fotografen vor Ort mit.

Dipl.-Ing. Peter Scharfenberg

Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de