Dienstleistungen

Es gibt zurzeit mehr als 400 kommunale Klimaschutzpläne, in denen die Kommunen und lokalen Unternehmen ihr bürgerliches Engagement für die Energiewende zum Ausdruck bringen. Nach dem Mehr-Ebenen-Ansatz zur Erreichung der Klimaschutzziele stellen sie auf viele Einzelmaßnahmen ab, die durch Bürger und Wirtschaft getragen werden. Hier stellen wir Ihnen einzelne Maßnahmen, Arbeitshilfen, Technologien und Aktionen aus dem Handwerk vor.

 

Energieeinsparpotenzial: Dachdämmung

Wer effektiv dämmt, kann Energie und Heizkosten einsparen.

Der ausschlaggebende Faktor für Wärmeverluste „nach außen“ liegt oft in der Gebäudehülle begründet. Erfahren Sie, welche Maßnahmen Wärmeverluste am Dach vorbeugen.


Energieeinsparpotenzial: Fenster und Türen

Bei der Sanierungsplanung sollten immer auch Fenster und Türen beachtet werden.

Bei einer Sanierung eines Gebäudes ist auch auf den Einbau und die Dämmung von Fenstern und Türen zu achten, denn hiermit kann viel Energie eingespart werden.



Erneuerbare Energien

Eine Vielfalt an Möglichkeiten

Die Preisentwicklung macht Heizöl und Erdgas zu unkalkulierbaren Kostentreibern -Erneuerbare Energien sind die Zukunft. Erfahren Sie, was das Handwerk alles leisten kann.


Energieeffizienz bei Heizung und Warmwasser

Komfortables und gesundes Wohnen

Heizung und Trinkwassererwärmung sorgen häufig für einen hohen Energieverbrauch. Eine umfassende Energieberatung durch einen Fachexperten ist daher empfehlenswert.


Förderprogramme

Förderprogramme als Sprungbrett nutzen

Förderprogramme sind ein gutes Sprungbrett, ein Vorhaben mit einer verbundenen Investition in Angriff zu nehmen, die man sonst nur vor sich her schieben würde.