Beispiele aus den Unternehmen im Kammerbezirk Düsseldorf

 
Lagerhalle des Dachdeckerbetriebs Worring Dach + Solar mit in die Fassade integrierter Photovoltaikanlage.

Innovative und ökologische Lösungen rund um Dach und Fassade

Worring Dach + Solar GmbH, Solingen

Energieeffizienz, Umwelt- und Klimaschutz sind seit der Gründung des Betriebs Worring Dach + Solar GmbH in Solingen im Jahr 1996 wichtige Themen sowohl bei der Beratung der Kunden als auch für das eigene Unternehmen.


Fleischerei Burchhardt 4

Bio-Fleischerei Burchhardt will Strom sparen

Bio-Fleischerei Burchhardt, Essen

Ökologische und soziale Verantwortung sind Aspekte, die bei der Essener Fleischerei Burchhardt groß geschrieben werden. Nicht nur, dass das Unternehmen ausschließlich Biofleisch-Produkte aus eigener Herstellung anbietet und die Bio-Schweinehaltung fördert. Burchhardt erzeugt mittels Photovoltaik (PV)-Anlagen weit mehr grünen Strom als für den Eigenbedarf benötigt und setzt sich nun zum Ziel, sämtliche konventionelle Leuchtmittel durch energiesparende LEDs zu ersetzen.


Elektro Koppen 2-001

Klimaschutz rund um Strom

Elektro Koppen GmbH, Oberhausen

Der Handwerksbetrieb Elektro Koppen setzt sich mit Nachhaltigkeit für Energieeffizienz und Klimaschutz ein – und baut so erfolgreich für die Zukunft vor. Auch in den eigenen Büro- und Lagergebäuden werden die neusten Technologien eingesetzt und erprobt, um Kunden jederzeit optimal beraten zu können. Und passend zum Engagement des Unternehmens, wird nun auch die Mobilität zunehmend elektrisch.


Solarbauer Borowski 2-001

Der Solarbauer Borowski

Borowski GmbH, Essen

Seit über zehn Jahren ist die als Fachbetrieb für Antennen- und Elektro-Technik gestartete Borowski GmbH nun schon als Solarbauer unterwegs. Und das eigene Angebot, von Photovoltaik, über Speicher bis zu Steuerungssystemen wird auch selbst genutzt und ausprobiert – mit deutlichen Wirkungen für den Klimaschutz.


Mercedes Schönauen 3 zu 1

Intelligenz und Effizienz in der Autowerkstatt

Mercedes Benz Alfons Schoenauen GmbH & Co KG

In Autohäusern und Kfz-Werkstätten wird viel gearbeitet und dabei elektrische als auch thermische Energie verbraucht. Ergo: Energie einzusparen lohnt sich in jedem Fall - ob für ein großes oder ein kleines Unternehmen.


Elektro Venn Hellmann 3 zu 1

Wir leben Energieeffizienz

Elektro Venn GmbH

Dank der zwei Geschäftsführer Lothar und Thomas Hellmann ist im gesamten Familienunternehmen Elektro Venn die Philosophie des Energieeinsparens breit verankert. Lothar Hellmann fasst dies kurz und knapp zusammen: "Wir leben Energieeffizienz."


KFZ-Betrieb_Plätz üa 7-001

Verstärkter Sparanreiz durch ein Blockheizkraftwerk

Heinrich Plätz GmbH & Co. KG

Der Entschluss für die Installation des BHKWs wurde mit Hilfe eines Energieberaters getroffen, der den Energiehaushalt des Unternehmens im Vorhinein ausgiebig unter die Lupe nahm und Agneta Plätz bei der Beantragung der Fördergelder unterstützte.


Fleischerei Bischoff 3zu1

Mit kleinen Maßnahmen viel Geld einsparen

Fleischerei Bischoff GmbH, Oberhausen

Der Inhaber, Jörg Bischoff, der in dem Fleischereibetrieb groß geworden ist, hat schon im Kindesalter gelernt, mit der Energie sparsam umzugehen und "vor allem, die Türen hinter sich zu schließen".


Köller Nowak Druckerei 1 3zu1

Ökonomisch und ökologisch denken

Bei Köller+Nowak

Die Druckerei Köller+Nowak GmbH setzt auf Ökonomie und Ökologie und hat eine Vielzahl an Maßnahmen zur Optimierung der Ressourchen- und Energieeffizienz durchgeführt.


Bäckerei Schüren

Einladung zum Auftanken

Mit der Bäckerei Schüren

In der Bäckerei Schüren wird nicht nur eine starke Begeisterung für E-Mobilität gehegt, sondern auch die klimaschonende Technolgie mit vielen Aktionen gefördert.



Mit Ökoprofit zur Energieeinsparung

Bäckerei Busch GmbH

Elf Betriebe nahmen das Angebot des Kreises Mettmann an, beim Energiesparen und beim Umweltschutz zu helfen - die Bäckerei Busch GmbH war mit dabei.